Inhalt: Artikel

Wilhelm Ternite: Kopf des Achilles

Der "Kopf des Achilles" ist eine Schwarzkreidezeichnung, die von Wilhelm Ternite (1786-1871) um 1825 gezeichnet wurde. Zurzeit befindet sie sich in Goethes Wohnhaus und hat sogar Goethe gehört.  
Beschreibung: Der Kopf des Achilles blickt nach rechts und ist sehr detailliert dargestellt. Sein Blick ist ernst und aufmerksam und sein Kopf von Locken bedeckt. Das Bruststück bzw. die Schultern,  Arme und sein Bogen werden nur leicht mit Einfassungslinien aus Bleistift angedeutet.

warten...